Category Archives: Aktuelles

13.10.2019: Partner der Feuerwehr

TDDK - Beiträge - Partner der FeuerwehrTDDK - Beiträge - Partner der Feuerwehr TDDK - Beiträge - Partner der Feuerwehr

Am 13. Oktober 2019 wurde der TD Deutsche Klimakompressor GmbH ein besonderes Dankeschön zuteil: Für die langjährige Zusammenarbeit mit der Ortsfeuerwehr wurde das Unternehmen als „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet.

Bereits seit 2013 arbeiten TDDK und die Ortswehr eng zusammen, um die hiesige Tageseinsatzbereitschaft zu stärken. Dazu wurde dann auch 2015 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die es auch Mitarbeitenden, die in einer anderen Feuerwehr aktiv sind, ermöglicht, im Rahmen einer „Doppelmitgliedschaft“ während ihrer Schichten bei TDDK die Feuerwehr Straßgräbchen zu unterstützen.

Dafür wurde das Kompressorenwerk nun als einer von wenigen Betrieben in Sachsen als Partner der Feuerwehr gewürdigt. Die schmucke Plakette in Feuerwehrrot wird nun einen besonderen Platz bei TDDK erhalten.

06.10.2019: „Kamenz can Dance“ tanzt bei TDDK

TDDK - Beiträge - Kamenz can Dance bei TDDK TDDK - Beiträge - Kamenz can Dance bei TDDK

Am Sonntag, dem 6. Oktober 2019, wurden bei der TD Deutsche Klimakompressor GmbH einige Maschinen und Anlagen aus ihrer wohlverdienten Wochenendruhe geweckt, um gemeinsam mit den Tänzerinnen und Tänzern des Kamenzer Projekts „Kamenz can Dance“ dem Ruf der Musik zu folgen.

Schon seit längerem engagieren sich Eltern aus der TDDK-Belegschaft mit ihren Kindern in dem Streetstyle-Tanztheater der Lessingstadt. In Vorbereitung des diesjährigen Theaterstücks „Verborgene Schönheit“ der Gruppe war dann auch TDDK schnell als Partner gewonnen.

Nach einigen Programmier-Vorarbeiten fanden dann am Sonntag die abschließenden Dreharbeiten zur Vorbereitung der Aufführung des Theaters im November statt. Gemeinsam mit den Anlagenrobotern und im technisch-strengen Ambiente unserer Produktionslinien konnten Bilder mit ganz besonderer Wirkung aufgezeichnet werden.

Die Aufführung des Tanzstücks finden am 15., 16., 19., 22. und 23. November im Stadttheater Kamenz statt. Mehr Informationen zum Kartenkauf erhalten Sie auf der Website des Tanzprojekts.

03.10.2019: Entdecker-Mäuse bei TDDK

TDDK - Beiträge - Maus-Türöffner-Tag 2019 TDDK - Beiträge - Maus-Türöffner-Tag 2019 TDDK - Beiträge - Maus-Türöffner-Tag 2019

Am diesjährigen Tag der Deutschen Einheit beteiligte sich TDDK zum zweiten Mal am Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“. Ausgehend von den Sachgeschichten aus der Fernsehsendung sollen die Besucher an diesem Tag die Möglichkeit erhalten, hinter sonst verschlossene Türen zu schauen und ihre eigene Sachgeschichte zu erleben.

Auch in diesem Jahr waren die beiden Kinderführungen des Maus-Türöffner-Tags bei TDDK wieder voll ausgebucht. Sogar aus Thüringen und Nordbayern reisten die Maus-Fans und ihre Familien ins regnerische Straßgräbchen bei Kamenz.

Für 30 kleine Besucher ab 10 Jahren öffneten sich hinter der TDDK-Werkstür noch weitere Türen direkt in den Produktionsbereich sowie in Trainingsräume. Angeleitet von erfahrenen Mitarbeitern aus den produktiven und technischen Abteilungen konnten die Entdecker einen unmittelbaren Blick in die Maschinen und Anlagen sowie auf selbstfahrende führerlose Transportfahrzeuge werfen, ein Arbeitssicherheitstraining erleben und selbst herausfinden, was Roboter so in ihrer Freizeit machen.

Natürlich wurde auch für die begleitenden Eltern eine Führung angeboten, um die Zeit bis zur Rückkehr der Entdecker-Mäuse gut zu überbrücken.

Abgerundet wurde der Vormittag mit einem leuchtend orangenen Maus-Ballon sowie einem leckeren TDDK-Lebkuchen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

18.09.2019: Einladung zum Maus-Türöffnertag am 3.10.

TDDK - Beiträge - Maus-Türöffner-Tag 2019TDDK - Beiträge - Maus-Türöffner-Tag 2019

Auch in diesem Jahr lädt TDDK wieder alle Entdecker und Maus-Fans zum Maus-Türöffner-Tag (ausgelobt von der „Sendung mit der Maus“) zum Feiertag zu TDDK ein:

in fast jedem Auto gibt es eine Klimaanlage. Sie sorgt bei heißesten Sommertemperaturen dafür, dass kalte Luft ins Auto kommt. Die so genannten Kompressoren sind das „Herz“ der Klimaanlage. Wir zeigen dir, wie die Kompressoren aufwändig hergestellt werden, damit es im Auto deiner Familie immer schön kühl ist. Erlebe moderne Technik mit Robotern, automatischen Anlagen und den Menschen, die hier arbeiten!

Auch in diesem Jahr beteiligt sich TDDK wieder am Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus und lädt alle Maus-Fans aus der Region zu einer Kindertour ins Kompressorenwerk in Straßgräbchen ein.

Liebe Eltern, unsere Kindertouren sind besonders für große Maus-Entdecker ab 10 Jahren geeignet. Damit alle Ausdauer und Spaß beim Rundgang haben, bitten wir, dies bei der Anmeldung zu beachten.

Achtung: Bitte meldet euch vorher bei uns an! Schickt uns dazu eine Mail an info@tddk.de. WICHTIG: Die 10:30-Uhr-Kindertour ist bereits ausgebucht. Also schnell anmelden und früh aufstehen für die 9:00-Uhr-Tour!

 

10.09.2019: Sonne und Läufer strahlen um die Wette beim TDDK-Kompressorlauf

TDDK - Beiträge - TDDK-Kompressorlauf TDDK - Beiträge - TDDK-Kompressorlauf TDDK - Beiträge - TDDK-Kompressorlauf TDDK - Beiträge - TDDK-Kompressorlauf

Am 8. September fand die mittlerweile dritte Auflage des TDDK-Kompressorlaufs, ausgerichtet vom SV Straßgräbchen e. V. und TD Deutsche Klimakompressor GmbH (TDDK), auf dem Sportplatz in Straßgräbchen statt.

Der strahlende Sonnenschein sorgte für perfektes Laufwetter für die über 100 Teilnehmenden in den verschiedenen Kategorien: Egal ob die große Walking-Runde, die Kinderläufe über 200, 400 und 600 Meter oder der Hauptlauf über 6,5 Kilometer zum Kompressorwerk und zurück – alle Teilnehmer lachten mit der Sonne um die Wette.

Nachdem die Walker auf die Strecke geschickt wurden, starteten die Kinderläufe. In allen drei Kategorien kämpften die Mädchen und Jungen sportlich um die Platzierungen und leckere Finisher-Medaillen aus Pulsnitzer Pfefferkuchen. Diese gab es dann auch für die Teilnehmer am Hauptlauf, die sich als letzte auf den Weg machten.

In der Zeit bis zur Rückkehr der „Großen“ kamen dann auch die „Kleinen“ groß raus: Die Siegerehrung für die Mädchen und Jungen in den Kinderläufen fand statt. Mit strahlenden Augen und vor den Kameras der stolzen Eltern nahmen die Sieger ihre Pokale entgegen.

Nach knapp 25 Minuten näherte sich dann auch schon der erste Läufer dem Ziel. Wieder kehrte Steffen Herrmann (TDDK) als erster vom TDDK-Werk zurück, gefolgt von Torben Theiß und Ronald Franzke. Bei den Frauen konnte Gabi Grubert zuerst im Ziel begrüßt werden. Ihr folgten Yvonne Törzsök, die Vorjahressiegerin, und Manuela Birnstein.

Zur Siegerehrung und der Auslosung der Preise für die Walker ergriffen dann Andreas Bathow, Vorsitzender des Heimatvereins Straßgräbchens, und Ronald Juhnke, Vizepräsident bei TDDK, das Wort. Beide dankten allen Teilnehmenden für Ihren sportlichen Einsatz und blickten auf das kommende Jahr, in dem wieder OKSE-Fest (Orts-, Kinder-, Sport- und Erntefest in Straßgräbchen) und Kompressorlauf Mitarbeitende und Anwohner aus der Region und dem fernen Japan zusammenbringen sollen.

Hier die Ergebnisliste zum Download: Einlaufliste als PDF

12.08.2019: Einladung zum TDDK-Kompressorlauf

TDDK - Veranstaltungen - Kompressorlauf 2019

 

 

TDDK - Veranstaltungen - Kompressorlauf 2019

Am 8. September findet zum dritten Mal der TDDK-Kompressorlauf von Straßgräbchen zu TDDK und zurück statt. Alle TDDK-Mitarbeiter, Straßgräbchener sowie alle Lauf- und Walkingbegeisterten der Region sind herzlich eingeladen!

Veranstaltungsort

Start und Ziel ist der Sportplatz Straßgräbchen. Vor Ort sind Parkplätze vorhanden. Duschen und Umkleiden am Sportplatz (Frauen) bzw. in der Sporthalle (Männer, ca. 500 m Fußweg). Die Veranstaltung ab 9:00 Uhr geöffnet, die Siegerehrung findet ab 11:15 Uhr statt.

Strecken und Startzeiten

10:00 Uhr Walkingrunde 6,2 km Alle Altersklassen
10:05 Uhr Kinderlauf I 200 m Bis 6 Jahre
10:10 Uhr Kinderlauf II 400 m Bis 9 Jahre
10:15 Uhr Kinderlauf III 600 m Ab 10 Jahre
10:20 Uhr Familienlauf Rund um das TDDK-Werk 6,2 km Alle Altersklassen

Die Kinderstrecken werden auf dem Sportplatz gelaufen. Die Strecke „Rund um das TDDK-Werk“ ist ein flacher Rundkurs mit Wald- und Crossanteilen sowie dem „TDDK-Acker“ (besonders anspruchsvoller Untergrund über rund 100 m). Sie führt durch das TDDK-Werksgelände.

Anmeldung

Voranmeldung per E-Mail, per Anmeldekarte oder über den SV Straßgräbchen bis zum 28. August 2019 möglich. Nachmeldung vor Ort bis 20 Minuten vor jeweiligem Start möglich, bis das Teilnehmerlimit erreicht ist.

Auszeichnung

Es gibt wieder leckere Finisher-Medaillen für alle Teilnehmer sowie Pokale und Sachpreise für die Streckensieger des Hauptlaufs (m/w) und der Kinderläufe. Unter allen Walkern werden Preise verlost.

Der TDDK-Kompressorlauf findet im Rahmen des OKSE-Fests statt. Das OKSE ist das Orts-, Kinder-, Sport- und Erntefest des Bernsdorfer Ortsteiles Straßgräbchen. Für alle nichtlaufenden Gäste gibt es zeitgleich am Sportplatz Spiel, Spaß und Kurzweil.

30.07.2019: Einladung zur Blutspende am 30.8.2019

TDDK - Beiträge - Blutspendetag 2019

In Zusammenarbeit mit dem DRK bietet TDDK allen Mitarbeitenden und Nachbarn aus den umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, hier vor Ort Blut zu spenden. Darüber hinaus kann eine Knochenmarktypisierung durchgeführt werden.

Von 11:00 bis 16:00 Uhr wird der Blutspendedienst bei TDDK seine Zelte aufschlagen und freut sich auf Ihre Spende. Besonders in der Sommerzeit wird jede Blutspende dringend benötigt! Denn auch in den langen Ferien geht die Behandlung schwerkranker Menschen in den Kliniken weiter. Blutpräparate sind nur kurze Zeit verwendbar.

Nach der Spende können Sie sich in unserer Kantine stärken.

10.07.2019: Eröffnung der Haltestelle „Straßgräbchen TDDK“

TDDK - Beiträge - Eröffnung Bushaltestelle TDDK - Beiträge - Eröffnung Bushaltestelle TDDK - Beiträge - Eröffnung Bushaltestelle

„Wir müssen den Menschen Angebote machen, um sie zum Umstieg auf die öffentlichen Verkehrsmittel zu ermuntern,“ bekräftigt Landrat Michael Harig bei einem Vorort-Termin bei der TD Deutsche Klimakompressor GmbH im Bernsdorfer Ortsteil Straßgräbchen am 9. Juli 2019.

Anlass für die Zusammenkunft, an der auch der Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel, Heiko Schneider vom Busbetreiber Regiobus und Vertreter des Unternehmens teilnehmen, ist ein solches Angebot: Seit dem 8. Juli 2019 wird TDDK im regelmäßigen Verkehr der Buslinie 150 zwischen Kamenz und Lauta angefahren.

Nachdem TDDK-Mitarbeitende die, zu jenem Zeitpunkt noch nicht zufriedenstellende, Erreichbarkeit des Unternehmens mit öffentlichen Verkehrsmitteln bei einem Besuch des sächsischen Ministerpräsidenten Kretschmer im August 2018 angesprochen hatten, konnte mit Unterstützung der Stadt Bernsdorf, des Landkreises Bautzen und des Verkehrsverbundes die Idee schon bald in einen konkreten Plan und nun auch in die Tat umgesetzt werden.

Und so herrscht am 9. Juli reges Gedränge auf der kleinen Haltestelle vor dem TDDK-Werk als die Runde diese mit ihrem öffentlichkeitswirksamen Ausstieg einweiht. Sie verbessert insbesondere für die Auszubildenden sowie für Schüler im Praktikum oder auf Klassenausflug die Erreichbarkeit des Unternehmens.

„Wir hoffen, dass nach der zweijährigen Testphase das Angebot in den regulären Betrieb übergeht und es auch Verbindungen für die Mitarbeitenden im Schichtbetrieb geben wird,“ sind sich die beiden TDDK-Vize Ronald Juhnke und Zoltan Gera einig.

Den freudigen Anlass nutzt dann auch der neue TDDK-Geschäftsführer Kazushige Murao, um sich bei Landrat Harig vorzustellen. Beide betonen, die gewachsenen guten Beziehungen zwischen dem Landkreis und dem Unternehmen weiter fortsetzen zu wollen und sich die erfolgreiche ÖPNV-Anbindung als gutes Beispiel zu nehmen.

24.06.2019: TDDK-Azubi- und Familientag ein voller Erfolg

TDDK - Beiträge - TDDK-Azubi- und Familientag 2019 TDDK - Beiträge - TDDK-Azubi- und Familientag 2019 TDDK - Beiträge - TDDK-Azubi- und Familientag 2019 TDDK - Beiträge - TDDK-Azubi- und Familientag 2019

Pünktlich um 8:30 Uhr am 22. Juni herrschte eine für einen Samstagmorgen ungewohnte Geschäftigkeit bei TDDK: Die Beteiligten am Azubi- und Familientag, trafen sich zu letzten Abstimmungen, um den Tag für alle Besucher und Familien zu einem besonderen werden zu lassen.

Nur eine Stunde später trafen die ersten der über 1.000 Gäste, die an diesem Tag TDDK besichtigen sollten, ein. Bald in einem beständigen Strom fanden sich Mitarbeitende mit ihren Familien, Ausbildungsinteressierte, Anwohner und Angereiste bei uns ein und machten sich auf den rund anderthalbstündigen Weg durch alle Werksbereiche.

Gleich am Beginn des Rundgangs warteten unsere Auszubildenden sowie die Ausbildungspartner mit Informationen rund um die Ausbildungsberufe bei TDDK. Weitere Stationen waren ein Infostand des Sozialprojekts „Kube 42″ und unsere Fotoausstellung im Lichtgang.

Und schon ging es in die Produktion. Über die Montage, vorbei am Logistikstand, hin zur maschinellen Bearbeitung, warteten auch das Trainingszentrum und die Instandhaltung auf die Besucher. Letztere präsentierten das diesjährige Robotorprojekt der Mechatroniker-Azubis: Die Star-Wars-Melodie am Klavier gespielt vom Kollegen Roboter!

Der Route weiter folgend lagen als nächstes die Bereiche Schruppen, Gießerei und die Kupplungsproduktion auf dem Weg. Auch hier beantworteten die Kollegen geduldig und mit Hingabe alle Fragen des Publikums.

Schließlich galt es, sich auf den Rückweg zu machen. Dabei wartete der Ausbildungs-Infotruck der Metall- und Elektroindustrie mit weiteren Details zur M+E-Ausbildung auf.

Zurück im Eingangsbereich nutzten nun viele Gäste die Gelegenheit, in der Kantine kurz Rast zu suchen. Auch die Gulaschkanone der Feuerwehr Straßgräbchen konnte ihre Erbsensuppe für den guten Zweck bald unter die hungrigen Rundgänger bringen.

Letzte Station war dann für viele die japanische Kulturecke mit Erinnerungsfoto und dem eigenen Namen in japanischen Schriftzeichen.

Vielen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die durch ihre Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung diesen Tag erst möglich gemacht haben! Vielen Dank an alle Besucher!

19.06.2019: Einladung zum ‚Azubi- und Familientag‘ am 22.06.2019

TDDK - Beiträge - Azubi- und Familientag 2019

TDDK - Beiträge - Azubi- und Familientag 2019

Auch 2019 beteiligt sich die TD Deutsche Klimakompressor GmbH (TDDK) am Bernsdorfer Tag des offenen Unternehmens und wir freuen uns schon darauf, auch in diesem Jahr wieder alle Interessenten an einer Ausbildung bei TDDK sowie unsere Nachbarn aus den umliegenden Gemeinden bei uns begrüßen zu dürfen.

Beim „Azubi- und Familientag“ erwartet Sie wieder ein buntes Programm: Neben der Gelegenheit, während eines Rundgangs einmal in alle Produktionsbereiche schnuppern zu können, stellen wir – genauer gesagt unsere Auszubildenden – die TDDK-Ausbildungsberufe, die Bildungspartner sowie Ablauf und Themen der einzelnen Ausbildungen vor. Außerdem geben wir die Ausbildungsangebote für das Ausbildungsjahr 2020 bekannt.
Als besonderes Highlight haben wir den Ausbildungstruck der Metall- und Elektroindustrie zu Besuch. Mit modernster Technik ausgestattet, zeigt dieses Gefährt die große Palette der Ausbildungsmöglichkeiten im Gewerbe.

Weiterhin geben unsere japanischen Kollegen und ihre Familien einen kleinen Einblick in die japanische Kultur. Doch auch regional passiert einiges: Das Sozialprojekt KUBE42 aus Bernsdorf präsentiert seine Angebote. Das Ganze wird dann abgerundet mit einer Suppe aus der Gulaschkanone der Straßgräbchener Feuerwehr. Für alle „Suppenkasper“ öffnet außerdem unsere Kantine mit weiteren Angeboten zur Mittagsversorgung.

Darüber hinaus erwartet Sie unsere neue Ausstellung im Lichtgang „TDDK von oben“ mit spannenden und überraschenden Ansichten von TDDK.

PS: Am besten erreichen Sie uns und die anderen offenen Unternehmen mit dem extra eingerichteten Pendelbus – nutzen Sie die neue Haltestelle direkt bei TDDK!