Start

TD Deutsche Klimakompressor GmbH - Willkomen!

 

TD Deutsche Klimakompressor GmbH (TDDK) ist ein Unternehmen der beiden japanischen Automobilzulieferer Toyota Industries Corporation und Denso Corporation und ein führender Hersteller von Kompressoren für Fahrzeugklimaanlagen in Europa.

Durch die Verschmelzung von deutscher und japanischer Kultur setzen wir Energien frei und bringen Neues hervor.

 

Aktuelles:

12.08.2019: Einladung zum TDDK-Kompressorlauf

TDDK - Veranstaltungen - Kompressorlauf 2019

 

 

TDDK - Veranstaltungen - Kompressorlauf 2019

Am 8. September findet zum dritten Mal der TDDK-Kompressorlauf von Straßgräbchen zu TDDK und zurück statt. Alle TDDK-Mitarbeiter, Straßgräbchener sowie alle Lauf- und Walkingbegeisterten der Region sind herzlich eingeladen!

Veranstaltungsort

Start und Ziel ist der Sportplatz Straßgräbchen. Vor Ort sind Parkplätze vorhanden. Duschen und Umkleiden am Sportplatz (Frauen) bzw. in der Sporthalle (Männer, ca. 500 m Fußweg). Die Veranstaltung ab 9:00 Uhr geöffnet, die Siegerehrung findet ab 11:15 Uhr statt.

Strecken und Startzeiten

10:00 Uhr Walkingrunde 6,2 km Alle Altersklassen
10:05 Uhr Kinderlauf I 200 m Bis 6 Jahre
10:10 Uhr Kinderlauf II 400 m Bis 9 Jahre
10:15 Uhr Kinderlauf III 600 m Ab 10 Jahre
10:20 Uhr Familienlauf Rund um das TDDK-Werk 6,2 km Alle Altersklassen

Die Kinderstrecken werden auf dem Sportplatz gelaufen. Die Strecke „Rund um das TDDK-Werk“ ist ein flacher Rundkurs mit Wald- und Crossanteilen sowie dem „TDDK-Acker“ (besonders anspruchsvoller Untergrund über rund 100 m). Sie führt durch das TDDK-Werksgelände.

Anmeldung

Voranmeldung per E-Mail, per Anmeldekarte oder über den SV Straßgräbchen bis zum 28. August 2019 möglich. Nachmeldung vor Ort bis 20 Minuten vor jeweiligem Start möglich, bis das Teilnehmerlimit erreicht ist.

Auszeichnung

Es gibt wieder leckere Finisher-Medaillen für alle Teilnehmer sowie Pokale und Sachpreise für die Streckensieger des Hauptlaufs (m/w) und der Kinderläufe. Unter allen Walkern werden Preise verlost.

Der TDDK-Kompressorlauf findet im Rahmen des OKSE-Fests statt. Das OKSE ist das Orts-, Kinder-, Sport- und Erntefest des Bernsdorfer Ortsteiles Straßgräbchen. Für alle nichtlaufenden Gäste gibt es zeitgleich am Sportplatz Spiel, Spaß und Kurzweil.

30.07.2019: Einladung zur Blutspende am 30.8.2019

TDDK - Beiträge - Blutspendetag 2019

In Zusammenarbeit mit dem DRK bietet TDDK allen Mitarbeitenden und Nachbarn aus den umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, hier vor Ort Blut zu spenden. Darüber hinaus kann eine Knochenmarktypisierung durchgeführt werden.

Von 11:00 bis 16:00 Uhr wird der Blutspendedienst bei TDDK seine Zelte aufschlagen und freut sich auf Ihre Spende. Besonders in der Sommerzeit wird jede Blutspende dringend benötigt! Denn auch in den langen Ferien geht die Behandlung schwerkranker Menschen in den Kliniken weiter. Blutpräparate sind nur kurze Zeit verwendbar.

Nach der Spende können Sie sich in unserer Kantine stärken.

10.07.2019: Eröffnung der Haltestelle „Straßgräbchen TDDK“

TDDK - Beiträge - Eröffnung Bushaltestelle TDDK - Beiträge - Eröffnung Bushaltestelle TDDK - Beiträge - Eröffnung Bushaltestelle

„Wir müssen den Menschen Angebote machen, um sie zum Umstieg auf die öffentlichen Verkehrsmittel zu ermuntern,“ bekräftigt Landrat Michael Harig bei einem Vorort-Termin bei der TD Deutsche Klimakompressor GmbH im Bernsdorfer Ortsteil Straßgräbchen am 9. Juli 2019.

Anlass für die Zusammenkunft, an der auch der Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel, Heiko Schneider vom Busbetreiber Regiobus und Vertreter des Unternehmens teilnehmen, ist ein solches Angebot: Seit dem 8. Juli 2019 wird TDDK im regelmäßigen Verkehr der Buslinie 150 zwischen Kamenz und Lauta angefahren.

Nachdem TDDK-Mitarbeitende die, zu jenem Zeitpunkt noch nicht zufriedenstellende, Erreichbarkeit des Unternehmens mit öffentlichen Verkehrsmitteln bei einem Besuch des sächsischen Ministerpräsidenten Kretschmer im August 2018 angesprochen hatten, konnte mit Unterstützung der Stadt Bernsdorf, des Landkreises Bautzen und des Verkehrsverbundes die Idee schon bald in einen konkreten Plan und nun auch in die Tat umgesetzt werden.

Und so herrscht am 9. Juli reges Gedränge auf der kleinen Haltestelle vor dem TDDK-Werk als die Runde diese mit ihrem öffentlichkeitswirksamen Ausstieg einweiht. Sie verbessert insbesondere für die Auszubildenden sowie für Schüler im Praktikum oder auf Klassenausflug die Erreichbarkeit des Unternehmens.

„Wir hoffen, dass nach der zweijährigen Testphase das Angebot in den regulären Betrieb übergeht und es auch Verbindungen für die Mitarbeitenden im Schichtbetrieb geben wird,“ sind sich die beiden TDDK-Vize Ronald Juhnke und Zoltan Gera einig.

Den freudigen Anlass nutzt dann auch der neue TDDK-Geschäftsführer Kazushige Murao, um sich bei Landrat Harig vorzustellen. Beide betonen, die gewachsenen guten Beziehungen zwischen dem Landkreis und dem Unternehmen weiter fortsetzen zu wollen und sich die erfolgreiche ÖPNV-Anbindung als gutes Beispiel zu nehmen.

Alle weiteren Meldungen finden Sie hier.