Aktuelles

12.08.2022: Neue Stellenausschreibungen

Ihre Perspektive – unsere Zukunft. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams neue Kolleg*innen für den Bereich Gießerei:

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

10.08.2022: Neue Stellenausschreibungen

Ihre Perspektive – unsere Zukunft. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams neue Kolleg*innen für den Bereich Instandhaltung:

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

02.08.2022: Das sorbische Programm des MDR besucht TDDK

TDDK - Beiträge 2022 - MDR bei TDDK

 

TDDK - Beiträge 2022 - MDR bei TDDK

Am Freitag, 29.07.2022, um 6:30 Uhr besuchte das MDR Radio-Sachsen, Regionalstudio Bautzen, TDDK, um über uns zu informieren und zu sorbischen Themen im Unternehmen zu berichten. Bis 9:00 Uhr wurden stündlich 3 Minuten lange Gespräche mit sorbischen Kolleginnen und Kollegen geführt.

Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens berichten verschiedene Kollegen aus ihren Tätigkeitsbereichen und von ihren Erfahrungen im Unternehmen. Der Moderator, Benno Scholze, berichtete dazwischen über die Mitarbeiterzeitschrift „TDDK Echo“, die 2021 einmal zweisprachig erschienen war, zu vorgesehenen sorbischsprachigen Führungen durch das Haus sowie dazu, dass erste deutsche Kollegen bereits mit sorbischen Sprachkursen begonnen haben.


Pjatk, dnja 29.07.2022, rano w 6:30 hodź so Beno Šołta na puć do TDDK poda, zo by live wo našim zawodźe rozprawjał.

Předstajichmy zawod TDDK, što so produkuje, kak so produkcija zestaja a z kotrych krajow swěta jednotliwe dźěle přińdu. Dale so žiwa dwurěčnosć w zawodźe předstaji mjez druhim tež z dwurěčnym wudaćom TDDK-Echo. Dalša tema bě, zo je zawod TDDK  jara zajimowany na serbskorěčnych sobudźěłaćerjach a předstajichu so dźěłowe městna, hdźež su wosebje sobudźěłaćerjo trěbni.


Mitschnitt der Sendung in der MDR-Mediathek |Natočenje wusyłanja w mediatece MDR

28.07.2022: Neue Stellenausschreibungen

TDDK - Stellenausschreibungen - Anwendungsentwickler w/m/d TDDK - Stellenausschreibungen - IT-Systemadiminstrator w/m/d

Ihre Perspektive – unsere Zukunft. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams neue Kolleg*innen für den Bereich IT:

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

13.07.2022: Ausbildungsstart 2023 – Deine Ausbildung in der Heimat

TDDK - Ausbildung & Studium - Ausbildungsplätze 2023

16.06.2022: Antritts- und Abschiedsbesuch

TDDK - Beiträge - Udo Witschas (Erster Beigeordneter), Michael Harig (Landrat des Landkreises Bautzen) und Harry Habel (Bürgermeister Bernsdorf) verabschieden Kazushige Murao (scheidender TDDK-Geschäftsführer) und begrüßen Yoichi Terao (neuer TDDK-Geschäftsführer), v. l. n. r.)

 

 

TDDK - Beiträge 2022 - Antrittsbesuch

Der neue TDDK-President und Geschäftsführer Yoichi Terao (50) hat diese Woche seinen Dienst bei TD Deutsche Klimakompressor GmbH (TDDK) angetreten. Einer seiner ersten Termine führte ihn am Donnerstag ins Bernsdorfer Rathaus. Dort empfing ihn nicht nur der Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel, sondern auch der langjährige Landrat des Landkreises Bautzen, Michael Harig und sein Stellvertreter und vermutlicher Nachfolger, der Erste Beigeordnete Udo Witschas.

Mit dabei zum Abschiedsbesuch: Kazushige Murao (59), der bisherige TDDK-Chef, der turnusmäßig nach seiner dreijährigen Amtszeit am 9. Juli nach Japan zurückkehrt.

Der Ingenieur Yoichi Terao ist für TDDK kein Unbekannter. Bereits von 2008 bis 2013 arbeitete er als Koordinator in der Qualitätssicherung von TDDK und wohnte mit seiner Familie in Dresden. Diesmal kommt er allein. Im letzten Jahrzehnt arbeitete er in Japan in der Qualitätssicherung an der Entwicklung und Produktion von elektrisch angetriebenen Kfz-Klimakompressoren. Diese Erfahrungen will er nun in den kommenden Jahren bei TDDK einbringen.

Der größte europäische Hersteller von Kfz-Klimakompressoren mit 950 Angestellten steht in diesem Jahrzehnt auch vor der Transformation zur Elektromobilität. Bisher werden im Bernsdorfer Ortsteil Straßgräbchen ausschließlich mechanisch angetriebene Kältemittelverdichter produziert. Das könnte sich ab 2025 ändern, wenn bis zum September die Machbarkeitsstudien positive Ergebnisse bringen und die Vorstände am Stammsitz in Japan die Weichen auf den Aus- und Umbau von TDDK stellen.

Stichwort Weichen: Die Politiker und Manager am Rathaustisch waren sich nicht nur einig, in diesem Fall die Erweiterung von TDDK mit bewährt zügigen Genehmigungen gemeinsam, vertrauensvoll und professionell voranzubringen, sondern sich auch weiterhin für einen schnellen Wiederanschluss von Bernsdorf an das S-Bahnnetz einzusetzen. Gerade probieren etliche TDDK-Angestellte mit dem 9-Euro-Ticket die Busfahrt zur Arbeit. Mit einer täglich betriebenen S-Bahn wären das sicher noch viele mehr.

Foto oben:

  • Udo Witschas (Erster Beigeordneter), Michael Harig (Landrat des Landkreises Bautzen) und Harry Habel (Bürgermeister Bernsdorf) verabschieden Kazushige Murao (scheidender TDDK-Geschäftsführer) und begrüßen Yoichi Terao (neuer TDDK-Geschäftsführer), v. l. n. r.

30.05.2022: TDDK erlangt ISO-45001-Zertifizierung

Nach intensiver Vorbereitung und starker Gemeinschaftsleistung aller Bereiche hat TDDK im Mai 2022 das Zertifizierungsaudit zur ISO 45001 erfolgreich durchgeführt. Unter den strengen Augen des TÜV Süd belegte das Unternehmen die Einhaltung aller Forderungen hinsichtlich Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

Die ISO-45001-Norm wurde 2018 durch die internationale Organisation für Normung beschlossen und beschreibt die Anforderung an ein Managementsystem, in dem der Arbeitsschutz und das betriebliche Gesundheitsmanagement zusammengeführt werden.

Damit ist nun – neben Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement – auch die Arbeitssicherheit mit ihren vielfältigen Aspekten extern geprüft, bestätigt und zukunftsfest. Mit Blick auf die wachsende Komplexität im Arbeitsleben nimmt TDDK mit der ISO-45001-Zertifizierung einen wichtigen Schritt auch zukünftig die damit verbundenen, steigenden Herausforderung zur Gestaltung sicherer Arbeitsplätze meistern zu können.

02.05.2022: Mechatronikerinnen von morgen erkunden TDDK

TDDK - Ausbildung & Studium - Girls Day 2022

Nachdem die erste Teilnahme von TDDK am bundesweiten Girls Day im vergangenen Jahr durch die Corona-Umstände verhindert wurde, freuten wir uns umso mehr, in 2022 nun endlich unser Angebot für Mädchen und junge Frauen in die Tat umsetzen zu können.

Begleitet von Auszubildenden, berufserfahrenen Kolleginnen und unseren Ausbilder:innen erkundete eine Gruppe Mädchen aus der Region am 28. April 2022 unser Haus und das Berufsbild der Mechatronikerin. Neben einer ausführlichen Werksführung warteten auch praktische Übungen zur Mechanik und Elektrik. Dabei konnten wir schon das eine oder andere Talent der jungen Besucherinnen erkennen.

Ebenso bestätigten uns die Teilnehmerinnen, dass der Schnuppertag sie bei ihrer Berufswahl unterstützen konnte. Mädchen und Technik? – Na klar!

Mit der guten Rückmeldung aus diesem Jahr freuen wir uns auf eine Neuauflage in 2023 und darauf, vielleicht sogar die eine oder andere Teilnehmerin bald als Praktikantin oder Ferienarbeiterin bei uns begrüßen zu dürfen!

19.04.2022: Einladung zum Girls‘ Day am 28. April

TDDK - Ausbildung & Studium - Girls' Day 2022

Machten uns die Corona-Vorschriften im letzten Jahr noch einen Strich durch die Planung, so können wir in diesem Jahr unsere Premiere bei Girls‘ Day feiern! TDDK beteiligt sich in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Tagesprogramm für Mädchen am Aktionstag, der junge Frauen für technische Berufe und Studiengänge begeistern soll.

Mechatronikerin – Spezialistin auf drei Gebieten von filigran bis raumgroß. Wir zeigen Euch den spannenden Alltag zwischen Anlagen und Maschinen im Schnittbereich aus Mechanik, Informatik und Elektronik in einem internationalen Produktionsbetrieb.

Eine Mädelscrew empfängt Euch 10:00 Uhr am Besuchereingang und zeigt Euch ihren Einsatzbereich. Ab 11:00 Uhr haben wir spannende zwei Projekte für Euch vorbereitet, die ihr gemeinsam mit unseren Mechatronikerinnen umsetzen werdet…

Es sind noch Plätze verfügbar und wir freuen uns auf weitere Anmeldungen interessierter Mädchen und jungen Frauen. Technikausbildung?! – Na klar!

Mehr Informationen zum Girls‘ Day unter www.girls-day.de

01.04.2022: TDDK startet Instagram-Kanal rund um die Ausbildung

TDDK - Ausbildung & Studium - Instagram: Meister Miersch meint: Schau rein!

tddk.sachsen.mmm

TDDK - Ausbildung & Studium - Instagram-Kanal

 

Kein Aprilscherz – heute startet der neue TDDK-Instagram-Kanal junge Menschen mit Informationen zur Berufsorientierung und Ausbildungs- bzw. Studienwahl.

Ergänzend zu unserem Ausbildungsbereich auf der Homepage und aktuellen Informationen auf Facebook gibt „Meister Miersch“ den Schülerinnen und Schülern der Region Einblicke in die Ausbildung bei TDDK: Alles rund um Ausbildungsinhalte und -aktivitäten, beteiligte Abteilungen im Haus, Alltag der Auszubildenden und deren Leistungen.

Ein Team aus Ausbildern und Auszubildenden arbeitet schon seit einigen Wochen an der Vorbereitung, um ein möglichst breites und informatives Spektrum an Informationen bereitzustellen. Das Team freut sich darauf, im Austausch mit den Jugendlichen Ideen für neue  Beiträge zu entwickeln und so den angehenden Fachkräften von morgen zu zeigen, dass bei TDDK der „cool touch of future“ in der Luft liegt.

Meister Miersch meint: Schaut doch einfach selbst, folgt und teilt uns und gebt uns euer Feedback.