Start

TD Deutsche Klimakompressor GmbH - Willkomen!

 

TD Deutsche Klimakompressor GmbH (TDDK) ist ein Unternehmen der beiden japanischen Automobilzulieferer Toyota Industries Corporation und Denso Corporation und ein führender Hersteller von Kompressoren für Fahrzeugklimaanlagen in Europa.

Durch die Verschmelzung von deutscher und japanischer Kultur setzen wir Energien frei und bringen Neues hervor.

 

Aktuelles:

10.07.2018: Einladung zum TDDK-Kompressorlauf am 9.9.2018

TDDK - 2018 - 2. TDDK-Kompressorlauf

 

TDDK - Beiträge - TDDK-Kompressorlauf 2017

Nach dem erfolgreichen ersten Durchlauf im zurückliegenden Jahr richten der SV Straßgräbchen 1948 e. V. und TDDK auch in diesem Jahr wieder den Kompressorlauf rund um das TDDK-Werk aus.

Los geht‘s am 9. September (So) um 10:00 Uhr mit der Walkingrunde. Danach folgen die Kinderläufe mit 200 m, 400 m bzw. 600 m je nach Altersklasse. Um 10:20 Uhr schließlich startet der 6-km-Lauf für die ganze Familie zu TDDK und zurück. Somit sind alle rechtzeitig um 11:15 Uhr wieder auf dem Sportplatz in Straßgräbchen, um bei der Siegerehrung dabei zu sein.

Wie im vergangenen Jahr erhält jeder Teilnehmer, der das Ziel erreicht eine kleine Überraschung. Für Verpflegung ist natürlich gesorgt.

Weitere Details finden Sie in der Ausschreibung zum TDDK-Kompressorlauf oder auf Facebook.

Der Kompressorlauf ist Teil des OKSE-Fests, also des Orts-, Kinder-, Sport- und Erntedankfests, in Straßgräbchen vom 7. bis 9. September. Allen nicht mitlaufenden Familienmitgliedern stehen daher der zeitgleich auf dem Gelände stattfindende Frühschoppen und die Traktorausstellung offen. Da ist für jeden etwas dabei!

21.06.2018: Ausstellungseröffnung

TDDK - 2018 - Ausstellungeröffnung

 

 

TDDK - 2018 - Ausstellungeröffnung

Pünktlich zum Sommeranfang am 21. Juni eröffneten die Freie Oberschule Bernsdorf und TDDK die diesjährige Sommerausstellung im Lichtgang. Gezeigt werden wieder Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht der neunten Klasse an der Oberschule.

Die Idee für diese Ausstellung mit japanischen und asiatischen Motiven entstand im Januar dieses Jahres bei einem Besuch von Schülern der 9. Klasse gemeinsam mit ihrer Kunstlehrerin Frau Kube und der Schuldirektorin Frau Kügler zur Besichtigung der letztjährigen Ausstellung. Im Rahmen einer Unterrichtsstunde zu Kunst und Kultur in Japan, die gemeinsam mit TDDK gestaltet wurde, ließen sich die Schüler zu ihren tollen Werken inspirieren.

Neu in diesem Jahr ist die Auktion der Bilder: Die jetzt ausgestellten Werke können von Ihnen im Rahmen einer Stillen Auktion erworben werden.  Der Erlös kommt der Freien Oberschule Bernsdorf und den jungen Künstlern zugute.

Wir danken den Bernsdorfer Schülern sowie Frau Kube und Frau Kügler dafür, wieder die Werke der Schüler hier ausstellen zu können, und wünschen allen Bietern viel Erfolg!

26.04.2018: Tag der Ausbildung mit vielen Besuchern

TDDK - Beiträge - Tag der Ausbildung 2018 TDDK - Beiträge - Tag der Ausbildung 2018 TDDK - Beiträge - Tag der Ausbildung 2018

Unter der Thematik „Anforderungen an Schüler für eine qualifizierte Ausbildung“ gab es zahlreiche Informationen und zwei Vorträge für unsere Gäste. Unsere Mechatroniker im zweiten Lehrjahr, vermittelten ihre Eindrücke über ihren Einstieg in die Ausbildung und gaben mit ihren Erfahrungen wertvolle Hinweise an die Schüler quasi in Augenhöhe weiter. Das Schmunzeln einiger Eltern und Lehrer über die Ermahnungen, das Lernen nicht als Nebensache zu sehen, selbstständig zu agieren und sich zu kümmern, der nur zwei, drei Jahre älteren Azubis an die Schüler war nicht zu übersehen. Bestätigung fanden deren Ausführungen auch bei den Firmenvertretern.

Unser Abteilungsleiter aus der Gießerei, beleuchtete das Thema aus Ausbildersicht und appellierte an den jugendlichen Mut zum Fragen, zum Ausprobieren und zum Sich-Entwickeln.

Bei den sich anschließenden Führungen gab es zwei besondere Haltepunkte. Zum einen wartete im Trainingsraum der Instandhaltung ein tanzender Roboter, der mit einer eigenen Choreographie zum Titel „Crazy“ von Lost Frequencies beeindruckte. Das Programm, kreiert von unserem dritten Ausbildungsjahr mit Unterstützung durch Trainer aus der Instandhaltung, zeigte das Leistungsspektrum unseres eigenen Hauses aber auch den Ausbildungsstand der Lehrlinge.

In unserer „kleinen Gießerei“ gleich nebenan, stellen die Die-Cast-Kollegen abteilungsspezifische Arbeitsmittel bereit. Dort konnte man erfahren, wie die Berufsbekleidung am Schmelzofen aussieht und welche Größe eine Gussform besitzt, mit der wir unsere Gehäuseteile herstellen.

Im Lichtflur gab es wieder zahlreiche Informationstafeln zu unseren Ausbildungsberufen wie auch Flyer über unsere Angebote an Schüler und Schulen. Ausbilder, Mitarbeiter und auch Azubis standen hier Schülern, Lehrern, Berufsberatern und Firmenvertretern für Fragen zur Verfügung. Der Tag der Ausbildung war auch gleich der Startschuss für unser Ausbildungsjahr ab August 2019, in dem wir Mechatroniker, Zerspaner, Industriemechaniker und im dualen Studium, Fachbereiche KIA-Mechatronik und BA-Wirtschaftsingenieurwesen, ausbilden wollen.

Gelegenheit für einen regen Austausch und ein Feedback der Gäste bot ein kleiner Imbiss zum Ausklang.

So gab es:

  • Erstaunen über die vorgefundene Technik, die Ordnung und die allgemeine Sauberkeit bei all denjenigen, die das erste Mal in unserem Haus zu Gast waren,
  • Feststellungen zu Erweiterungen und neuen Linien bei Besuchern, die nicht zum ersten Mal im Haus waren,
  • Anerkennung des Ideenreichtums unserer Trainer und Azubis für immer neue Varianten der Roboterprogrammierung.

Bei der Verabschiedung gab es viele Lobesworte über die gelungene und bestens organisierte Veranstaltung. Die Vorträge waren kurzweilig, für jedermann und -frau verständlich und genau auf den Punkt und die Führungen sehr informativ durch das umfassende Wissen der Mitarbeiter.

Allen Mitarbeiter, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, vielen Dank!

Alle weiteren Meldungen finden Sie hier.