Monthly Archives: September 2015

18.9.2015: TDDK beim Berufemarkt in Bautzen

TDDK - Ausbildung

TDDK – Ausbildung

Auf bisher neuem Terrain war TDDK beim diesjährigen Berufemarkt in Bautzen präsent und erweiterte den eigenen Aktionsradius. So durften wir viele Jugendliche auf der Suche nach einer passenden Ausbildung oder umfangreichen Informationen zu Berufsbildern und dem Unternehmen an unserem Stand begrüßen.

So konnten wir zum Berufsbild des Gießereimechanikers aufklären und bestehenden Vorbehalten in der Vorstellung der jungen Menschen einer körperlich sehr anspruchsvollen Tätigkeit bei wenig sauberen Arbeitsbedingungen einiges entgegen bringen. Zwar ist das Umfeld auch in unserer Gießerei keine Reinraumtätigkeit, doch ein Mitarbeiter der Gießerei konnte mit seinen Erfahrungen und Schaustücken überzeugen und viele der Standbesucher mit der vergleichsweise sauberen und nur leicht körperlich fordernden Arbeit im Unternehmen überraschen.

Gefragt sind heute in unseren Ausbildungsberufen zum Mechatroniker und dem Gießereimechaniker Köpfchen, Engagement und Freude im täglichen Umgang mit Technik und den Anlagen.

Von unserer ersten Teilnahme in Bautzen als Aussteller konnten wir erste Bewerbungen, nette Gespräche und ein gutes Feedback zum Engagement des Unternehmens und dessen zunehmende Bekanntheit mitnehmen.

Übrigens: Unser Auswahlprozess startet Mitte November und Bewerbungen sind weiterhin willkommen.

12.09.2015: Das „TDDK Racing Team“ beim 9. DAK-City-Lauf in Hoyerswerda

Hoywoj DAK CitylaufIMG_6486TDDK - Wir bieten - Gesundheitsmanagement

 

Am Sonnabend dem 12.09 2015 war es wieder soweit . Im Rahmen des Hoyerswerdaer Stadtfestes trafen sich Laufbegeisterte aus Hoyerswerda und Umgebung zum 9. DAK-City-Lauf. Den Auftakt machte in diesem Jahr der VBH-Firmathlon, ein 5×2 km Staffellauf. Am Start war erstmalig bei diesem Wettbewerb auch ein Team von TDDK. Um 11:30 Uhr erfolgte der Start und Daniel Schäfer ging als erster auf die Strecke. Von ihm übernahm dann Steffen Gnauck , mit 52 Jahren der Oldie unseres Teams den Staffelstab. Mit ihm und den Läufern 3 und 4, Stefan Mehlhose und Mathias Schaffranka, konnte sich unser Team weiter nach vorn schieben. Die letzten 50 Meter legten wir alle gemeinsam mit unserem Schlussläufer Thomas Krauss zurück. Er brachte unseren Staffelstab nach guten 48:46 Minuten als 10. von 23 Staffeln ins Ziel. Den Sieg sicherte sich das „KS-Lauf Team“, vor „Verdächtig gute Jobs.de“ und „Maja Möbel“. Für Zwei Mitglieder unseres Teams war dies erst der Auftakt für einen sportlichen Sonnabend. Beim 10 km Hauptlauf belegten Stefan Mehlhose und Thomas Krauß in ihren jeweiligen Altersklassen den 7. und 10. Platz. Das Wetter, die Organisation und die Stimmung unter den Teilnehmern und Zuschauern der Veranstaltung waren super. Wir wollen auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sein. Dann vielleicht mit zwei TDDK Teams?

S. Gnauck

07.09.2015: Neue Stellenausschreibung – Instandhalter m/w gesucht

TDDK - Werden Sie Teil unseres Erfolgs

TDDK – Werden Sie Teil unseres Erfolgs

Im Bereich Instandhaltung suchen wir für verschiedene Produktionsbereiche mehrere engagierte Mitarbeiter/innen in Vollzeit für die Position als

  • Instandhalter m/w
    (Mechatroniker, Energieelektroniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik oder vergleichbare artverwandte Berufe im Elektronik-/Mechanikbereich).

Vielen Dank für Ihr Interesse, die Stelle konnte besetzt werden.

18.9.2015: Berufemarkt Bautzen – Wir sind dabei!

TDDK - Berufemarkt 2015

TDDK – Berufemarkt 2015

Der Berufemarkt – die Messe zur Berufsorientierung im Landkreis Bautzen – steht vor der Tür und auch die TD Deutsche Klimakompressor GmbH wird am 18. September mit dabei sein, wenn der Berufemarkt ab 10:00 Uhr seine Pforten für Schüler und Lehrer öffnet. Veranstaltungsort ist das Steinhaus in Bautzen. Sie finden uns am Stand Nr. 14. Schauen Sie doch mal vorbei.

30.8.2015: Unser Mann beim KnappenMan

 

1

 

Am 30. August nahm unser Mitarbeiter Steffen Herrmann sehr erfolgreich am KnappenMan hier in der Lausitz teil und belegte den 4. Platz. Damit erfüllte er sich einen lang gehegten Wunsch über die Absolvierung eines Triathlons in der Langdistanz, des so genannten Ironman. Wir gratulieren ihm herzlich zu dieser sehr guten Leistung und wünschen eine optimale Regeneration nach diesem Erfolg.

In der aktuellen Ausgabe unserer Mitarbeitermagazins „TDDK Echo“ beschreibt er eindrucksvoll, wie er sich mit fast täglichem Training auf dieses Event vorbereitete. Wir freuen uns schon auf einen Erlebnisbericht in einer der kommenden Ausgaben!

Die Teilnahme an der Veranstaltung am Dreiweiberner See bei Hoyerswerda wurde durch ein TDDK-Sportstipendium unterstützt. Dieses wird in diesem Jahr erstmalig an Mitarbeiter vergeben, um diesen die Umsetzung eines sportlichen Projekts zu ermöglichen.

TDDK - Wir bieten - Gesundheitsmanagement

TDDK – Wir bieten – Gesundheitsmanagement